Die Geschichte von STORM

Band 1 bis 5


STORM ist Astronaut, irgendwann im 21. Jahrhundert. Bei einem Routineflug gerät er in einen kosmischen Wirbelsturm und wird viele tausend Jahre in die Zukunft geschleudert. Die Erde, die er vorfindet, ist ein wilder, barbarischer Planet, der nur noch vereinzelt Spuren einer längst vergangenen Zivilisation trägt. Bald muß STORM erkennen, daß es für ihn keine Rückkehr in seine eigene Zeit geben kann.

Es folgt eine Aufstellung der in Deutschland erhältlichen Titel. Auf der linken Seite sind die aktuellen Titelbilder dargestellt. Rechts befinden sich die Titelbilder der ersten Ausgabe. Diese Hefte sind nur noch über Sammlerbörsen erhältlich.


 
Storm Band 1 Band 1, "Das verschwundene Meer", erschienen als "Die großen Phantastic-Comics" Band 3.
Zeichnungen: Don Lawrence, Text: Saul Dunn.
Storm soll den Großen Roten Fleck des Planeten Jupiter erforschen. Diese Reise geht gründlich schief und Storm kommt tausende von Jahren später zurück zur Erde. Die Meere sind verschwunden, das ganze Gesicht der Erde hat sich verändert. Die Menschen sind in den Zustand der Barbarei zurückgefallen. Storm wird gefangengenommen, kann aber mit einer Frau namens Rothaar entfliehen. Sie begleitet unseren Helden auf seiner Suche nach Grund der Veränderungen.
Phantastic Comics 3
 
Storm Band 2 Band 2, "Die neue Welt", erschienen als "Die großen Phantastic-Comics" Band 6.
Zeichnungen: Don Lawrence, Text: Martin Lodewijk.
Storm und Rothaar geraten erneut in Gefangenschaft. Sie werden als Sklaven an einen Wanderzirkus verkauft. Storm wird zu einem Gladiator ausgebildet. In der nächsten Stadt wird ein Freund Storms in einem manipulierten Kampf getötet. In seiner Wut schlägt Storm den lokalen Champion nieder. Um der Lynchjustiz zu entgehen, wird Storm als neuer Champion an die Stadt übergeben. Damit er im "Palais des Todes" für seine Stadt kämpft, wird Rothaar als Geisel zurückgehalten. Ein alter Wächter führt Storm und die Kämpfer aus anderen Städten in eine gewaltige Festung. Dort übernimmt Storm nach einiger Zeit die Initiative, als er erkennt, daß der Kampf gegen das Palais nur der Kampf gegen die automatische Verteidigung der Station ist. Storm übernimmt die Station und befreit Rothaar. Der neidische Wächter versucht jedoch beide zu töten. Bei seinem Versuch die Station zu erobern, vernichtet der Wächter sich selbst und die Station. Storm und Rothaar ziehen weiter in die Ungewißheit.
Phantastic Comics 6
 
Storm Band 3 Band 3, "Das Volk der Wüste", erschienen als "Die großen Phantastic-Comics" Band 9.
Zeichnungen: Don Lawrence, Text: Dick Matena.
Bei der Wanderung durch eine Wüste werden Storm und Rothaar von dem Wissenschaftler Prov und seinem Komplizen Bajo in eine Wüstenstadt gebracht. Prov hat eine neue Menschenrasse entwickelt, die in der endlosen Wüste überleben kann. Dazu hat er viele ahnungslose Menschen in "Weiße" verwandelt. Storm und Rothaar will er als Stammelternpaar für seine neue Rasse benutzen. Im letzten Moment gelingt es ihnen zu fliehen und die "Weißen" zu befreien.
Phantastic Comics 9
 
Storm Band 4 Band 4, "Die Grüne Hölle", erschienen als "Die großen Phantastic-Comics" Band 12.
Zeichnungen: Don Lawrence, Text: Dick Matena.
Durch einen Unfall kommen Storm und Rothaar in die "Grüne Hölle" - einer phantastischen Urwaldwelt, die aus vier Ebenen vesteht. Sie wird beherrscht von den Azuriern, einem hochentwickelten, aber grausammen Volk von einem fremden Planeten, das die Erdenbewohner seit Jahrhunderten unterjocht. Storm und Rothaar wollen den geknechteten Menschen helfen. Den beiden gelingt es, den Azuriern zu entkommen.
Phantastic Comics 12
 
Storm Band 5 Band 5, "Kampf um die Erde", erschienen als "Die großen Phantastic-Comics" Band 15.
Zeichnungen: Don Lawrence, Text: Dick Matena.
Storm nimmt aktiv den Kampf gegen die Azurier auf. Mit Hilfe von Mordegai und seinen Untertanen kann Storm die Menschen gegen die Außerirdischen mobilisieren. Es gelingt ihm und Rothaar die Azurier vorerst von der Erde zu vertreiben. Auf dem Mars lebende internierte Azurier bleiben im Sonnensystem, um mit den Menschen ein friedliches Nebeneinander aufzubauen.
Phantastic Comics 15


Geschichte Storm 6 - 9



Pandarve@gmx.net
Seite Überarbeitet Wednesday, 17-Dec-2014 12:52:40 CET
Storm erscheint in einer Neuauflage im Ehapa-Verlag, Stuttgart.
Alle Storm-Bilder © Ehapa-Verlag, Stuttgart.